Whitepaper

Lernen Sie die besten Methoden zur erfolgreichen Verwaltung Ihrer komplexen, plattformübergreifenden Datenbankumgebungen kennen.

Jetzt lesen »

Quest Community
Treten Sie mit Experten in Verbindung, diskutieren Sie aktuelle Themen, gestalten Sie die Produkte mit, für die Sie sich interessieren, und vieles mehr!
Werden Sie jetzt Mitglied »

Foglight for Oracle

Skalierbares, webbasiertes 24x7-Datenbank-Monitoring

Kein anderes Oracle-Datenbank-Monitoring-Tool beschleunigt die Problemlösung so wie Foglight® for Oracle. Es sorgt für eine konstantes Remote-Datenbank-Monitoring und korreliert Performance-Daten aus allen Technologiebereichen ihres Unternehmens. Und es erleichtert Ihnen die Arbeit durch Erweiterung der Funktionalitäten der grundlegenden Datenbank-Monitoring-Software wie Oracle Enterprise Manager. Es führt Sie durch Reaktionszeiten- und Wait-Event-Analysen, sodass Sie bestehende und sich entwickelnde Datenbank-Performance-Bedingungen auf einen Blick überschauen können. Darüber hinaus gewährleistet unsere IntelliProfile™-Technologie, dass Ihre Datenbankumgebung nach Änderungen reibungslos funktioniert und zur Beseitigung von Bereitstellungsrisiken beiträgt. Mit Foglight for Oracle können Sie sofort handeln und Ihre Oracle-Datenbank-Ressourcen maximieren.

Funktionen

  • Globale Übersicht – Ermitteln Sie die wichtigsten Warnmeldungen und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um Performance-Probleme zu lösen, sowohl für Oracle als auch über andere Datenbankplattformen hinweg.
  • Eingebaute Intelligenz – Verstehen Sie die Gesundheit und Aktivitäten Ihres Oracle-Unternehmens mit einer Vielzahl von integrierten Management- und Performance-Ansichten sowie Popup-Beratung mit korrelierten Arbeitsabläufen.
  • Adaptive Baselines – Nachverfolgung der Performance durch automatische Erkennung und Berechnung der Normalwerte für alle Metriken und Ausgabe von Warnmeldungen bei Abweichungen von der normalen Aktivität.
  • Automatische Instanzsuche – Schnelle und unkomplizierte Bereitstellung von Foglight-Funktionen mit der automatischen Instanzsuche oder der Suche nach bestimmten Hosts. Fügen Sie, je nach Notwendigkeit, manuel Instanzen hinzu.
  • Umfangreiche Verlaufsdaten – Navigieren Sie einfach durch Leistungsdiagnosen und Warnmeldungen, um die neuesten Performance-Probleme von jedem Drill-down-Bildschirm aus zu lösen.
  • Monitoring von RAC, ASM und Dataguard – Erhalten Sie globale Warnmeldungen bezüglich auf Cluster- oder Instanzebene erfasster Probleme, außerdem Benachrichtigungen über Cluster-Overhead- und Interconnect-Probleme. Monitoring der Failover-Replikation und effiziente Verwaltung von Speicher.  
  • Arbeitsablauf bei Warnmeldungen – Verwalten und kommentieren Sie Warnmeldungen, richten Sie Blackouts ein und suchen Sie nach zuvor angewandten Lösungen.
  • Einfache Integration: Nahtlose Integration von Foglight for Oracle mit anderen End-to-End-Unternehmenskontrollen.
  • Wait-State-Analyse – Diagnostizieren Sie Waitstate-Statistiken, um einfach zu ermitteln, wo Waitstates auftreten und wodurch sie verursacht werden
  • Assistentengesteuerte Installation – Verwenden Sie einen leistungsstarken Assistenten zur einfachen Installation und Konfiguration von Foglight als Standalone-Lösung oder zum Hinzufügen von Oracle-Monitoring zu Ihrer bestehenden Infrastruktur.
  • Drag-and-Drop-Berichterstellung – Erstellen von benutzerdefinierten Ansichten und Berichten mit den von Foglight gesammelten Daten.

Systemanforderungen

System Requirements

Oracle ExaData Ready


Foglight Performance Analysis for SQL Server is Oracle Exadata and SPARC SuperCluster Ready!

Hardware Requirements

Consult with the Foglight System Requirements and Platform Support Guide to determine your hardware considerations.
It is recommended that customers running large deployments (that is, with more than 50 Oracle instances) should consult with the Foglight for Oracle Managing Oracle Database Systems - Hardware Sizing Guide.

Supported Platforms

The operating system platforms and Oracle versions supported by the Oracle cartridge are:

Operating System Oracle Version
AIX 5.1, 5.2, 5.3, and 6.1
  • 9.2.0.1
  • 9.2.0.2
  • 9.2.0.3
  • 9.2.0.4
  • 9.2.0.5
  • 9.2.0.6
  • 9.2.0.7
  • 9.2.0.8
  • 10.1.0.5
  • 10.2.0.1
  • 10.2.0.2
  • 10.2.0.3
  • 10.2.0.4
  • 11.1.0.6
  • 11.1.0.7
  • 11G R2
HP-UX 11, 11i, 11i v2
Red-Hat and SUSE operating systems running Linux 2.4 and 2.6 kernels
ReSolaris 8, 9 & 10

Oracle Linux 5.5

Oracle Solaris 11

Windows 2000, 2003, 2008 (32-bit)
Windows 2000, 2003, 2008 (64-bit Opteron and Xeon)
Windows 2003 (Itanium)

 

 

Note: Quest Software also supports Foglight for Oracle on Oracle Exadata Database Machine and SPARC SuperCluster.

Language Supported:

  • US English
Foglight for Oracle collects performance information directly from Oracle system tables and does not make use of any licensed OEM functionality such as AWR, ASH, or ADDM.

Videos

Screenshots

Globale Übersicht

Erkennen Sie auf einen Blick Betriebszustand und betriebliche Leistung sämtlicher Datenbankserver, egal auf welcher Plattform. Erhalten Sie Einblick in Ihre Datenbank-Umgebungen auf Unternehmensebene. Foglight fasst all Ihre Datenbanken in einer zentralisierten Konsole zusammen und bietet somit einheitliche Daten und Berichte; dadurch wird die Verwaltung erheblich effizienter.

Startseite – Blick auf die Instanzen

Aktuelle Leistung und Verlaufsleistung auf einen Blick.

Benutzerdefiniertes Dashboard

Schnelle Erstellung benutzerdefinierter Dashboards und Berichte mithilfe einer schlichten Drag-and-Drop-Schnittstelle. Erweitern Sie die Sichtbarkeit von Datenbank-Zustand und metrischen Daten auf andere Geschäftsbereiche, darunter Geschäftsführung, Anwendungsentwicklung und Speicheradministratoren. Bei den meisten Monitoring-Lösungen ist es notwendig, dass die Endbenutzer die Daten im Rahmen einer spezifischen, vom Anbieter bereitgestellten Vorrichtung ansehen. Foglight bietet ein extensives Dashboard und benutzerdefinierbare Berichte, mit deren Hilfe jeder Kunde aktuelle und Verlaufs-Daten so einsehen kann, wie es seinen speziellen Anforderungen entspricht.

Performance - SQL

Sie erhalten auf einen Blick Einsicht in sämtliche, in Ihrer Umgebungen laufenden SQLs, um problematische Anfragen und schlecht laufende Applikationen identifizieren zu können.

Oracle-Performance-Dimensionen

Ermitteln Sie den Ressourcenverbrauch der gesamten SQL-Auslastung, der auf mehreren Ebenen analysiert wird, darunter in Bezug auf spezifische Programme und OS-Benutzer.