Identitätsadministration

Managment des gesamten Lebenszyklus von Identitäten

Dell One Identity helps you get a better grasp on the day-to-day management of users and their associated accounts and identities across your most important systems. One Identity's modular and integrated approach to account management provides rapid time-to-value by offering comprehensive functionality that builds on existing investments.

For identity administration Dell One Identity enables you to securely and efficiently manage the entire identity lifecycle to:

  • Automatische Erstellung von Konten mit delegierten Rechten, Gruppenmitgliedschaften und Eigenschaften zwecks Autorisierung der Benutzer
  • Vereinfachung der Komplexität allgemeiner Verwaltungsaufgaben wie bspw. dem Passwort-Management
  • Erreichung eines optimalen Single Sign-ons (SSO) für alle Plattformen, Systeme und Applikationen.
  • Stärkung der Authentifizierung im gesamten Unternehmen.
  • Vereinfachtes Management komplexer Unix-, Linux- und Mac-Umgebungen
  • Ermöglicht die Koexistenz und Migration des Active Directory

In den Kategorien unten finden Sie sicher eine Lösung, die genau die richtigen Funktionen für Ihre IT-Herausforderungen bietet.

Single Sign-on

One Identity is the only solution to offer the full spectrum of single sign-on (SSO) – from “true” SSO to enterprise SSO and from Web SSO to federation – no matter which systems, applications or databases you use.
Mehr »

Kundenbetreuung

One Identity provides the control and automation necessary to comprehensively administer user accounts in your enterprise.

Multi-Faktor-Authentifizierung

One Identity delivers strong alternatives to traditional username/password authentication. The Dell One Identity solution for multifactor authentication builds on your existing investments to deliver all the security and control you need, without requiring additional infrastructure and redundant management tools and practices. Mehr »

Passwort-Management

One Identity addresses many of the most pressing password management issues facing complex heterogeneous enterprises, such as the high cost of password resets, inconsistency of password policy across platforms and applications, and the problems of multiple, disparate passwords. Mehr »

Konsolidierung und Migration von Identitäten und Directories

One Identity provides the ability to reduce complexity to optimize your environment for migrations to IAM solutions, outsourced management, virtualized environments and cloud services.

Framework-Optimierung

One Identity solutions integrate with existing identity and access management frameworks to reduce complexity, shorten deployment times, and fill critical functionality gaps. One Identity complements your existing framework to improve security, help you achieve compliance and enhance efficiency. Mehr »

Durchstöbern Sie unser Angebot für verschiedene Technologieplattformen, um Lösungen für Ihre individuellen IT-Herausforderungen zu finden.

Single Sign-on

One Identity is the only solution to offer the full spectrum of single sign-on (SSO) – from “true” SSO to enterprise SSO and from Web SSO to federation – no matter which systems, applications or databases you use.
Mehr »

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

„Echtes“ Single Sign-on

Kombinieren Sie standardbasierte Systeme und Anwendungen mit Active Directory (AD), um den „Heiligen Gral“ des Identity- und Access-Managements zu erlangen. Mit Quest One können viele Systeme die AD-SSO-Funktion Kerberos als einheitliche Methode nutzen, die sie unter Active Directory voll einsatzfähig und nutzbar macht.

Federation

Enable access scenarios that span security boundaries without the need for redundant user passwords, including support in both Identity Provider (IdP) and Service Provider (SP) roles.

  • Enterprise Single Sign-on

    Enterprise Single Sign-on von Quest Software, die führende Enterprise-Single-Sign-on-Lösung, die alle Logins eines Benutzers auf seiner Active-Directory-Identität basiert, erfordert keine sperrige Infrastruktur und optimiert das Endbe­nutzer-Management sowie die unternehmens­weite Administration von Single Sign-on.

Enterprise Single Sign-on

Mit der branchenführenden Enterprise Single Sign-on-Lösung von Quest erhalten Sie sicheres SSO für jede Anwendung und jedes System mit Login-Funktion. Diese Lösung für Login-Automatisierung nutzt AD als zentrales Identitäts-Repository und ist mit allen IAM-Lösungen (von Active Directory Bridge bis zu Multi-Faktor-Authentifizierung) kombinierbar.

  • Quest One Quick Connect

    Die Produkte von Quest One Quick Connect synchronisieren zur Unterstützung eines einheitlichen und intelligenten Ansatzes beim Identity- und Access-Management unternehmensweit die Identitätsdaten von Benutzern, Gruppen und Rollen.

Passwortsynchronisation

In Situationen, in denen „echtes“ SSO nicht möglich und Enterprise SSO nicht geeignet ist, kann Quest One eine herkömmliche Passwortsynchronisation (oder Same Sign-on) bereitstellen.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.

Multi-Faktor-Authentifizierung

Sichern Sie alle Loginaktivitäten durch Multi-Faktor-Authentifizierung in Verbindung mit Quest One Single Sign-On-Lösungen.

Kundenbetreuung

One Identity provides the control and automation necessary to comprehensively administer user accounts in your enterprise.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

Automatisierte Erstellung von Konten

Mit Quest One können Sie die Erstellung und Modifikation von Konten in der der Active Directory automatisieren und Benutzer den korrekten Gruppen zuordnen.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.

Einheitliche Kontenverwaltung

Quest One erweitert die Kontenverwaltung auf der Basis der Active Directory auf viele Nicht-Windows-Systeme, die durch ihre Technologien zur Identitätsvereinheitlichung der Active Directory „beigetreten“ sind. Mit Quest One wird die getrennte Identitätsadministration in Unix-, Linux-, Java-, Mac- und anderen Systemen überflüssig.

  • Quest One Quick Connect

    Die Produkte von Quest One Quick Connect synchronisieren zur Unterstützung eines einheitlichen und intelligenten Ansatzes beim Identity- und Access-Management unternehmensweit die Identitätsdaten von Benutzern, Gruppen und Rollen.

Identitätssynchronisierung

Quest One synchronisiert Identitätsdaten (Benutzer, Gruppen, Passwörter und unterstützende Daten für Rollen) im gesamten Unternehmen und unterstützt so einen einheitlichen und intelligenten Ansatz zum Identity- und Access-Management.

Multi-Faktor-Authentifizierung

One Identity delivers strong alternatives to traditional username/password authentication. The Dell One Identity solution for multifactor authentication builds on your existing investments to deliver all the security and control you need, without requiring additional infrastructure and redundant management tools and practices. Mehr »

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Authentifizierung mit Einmalpasswort (OTP)

Quest One bietet eine leistungsstarke, auf die Active Directory basierte, Einmalpasswort-Lösung (OTP), die die AD nutzt, anstelle zusätzliche, firmeneigene Infrastrukturen zu benötigen. Durch unsere standardbasierten Lösungen können Organisationen eine breite Palette an Token (Hardware, Software, SMS, telefonbasiert usw.) sämtlicher, standardmäßiger Anbieter verwenden.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Enterprise Single Sign-on

    Enterprise Single Sign-on von Quest Software, die führende Enterprise-Single-Sign-on-Lösung, die alle Logins eines Benutzers auf seiner Active-Directory-Identität basiert, erfordert keine sperrige Infrastruktur und optimiert das Endbe­nutzer-Management sowie die unternehmens­weite Administration von Single Sign-on.

  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Single Sign-on

Die Quest One Enterprise Single Sign-on-Lösung ermöglicht es Unternehmen, eine SSO-Sitzung mit einer BELIEBIGEN Multi-Faktor-Authentifizierung, einschließlich biometrische Authentifizierung, Chipkarten und OTP, zu eröffnen. Diese Möglichkeit erhöht die Sicherheit von SSO und nutzt bestehende Investitionen in leistungsstarke Authentifizierung.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Chipkarten-Authentifizierung

Die Quest One Technologien zur Identitäts- und Directory-Vereinheitlichung (sogenannte AD-Bridge-Technologien) gestatten es Unternehmen mit einer bestehenden Investition in Windows-Chipkarten, die Multi-Faktor-Authentifizierung auf Unix-, Linux- und Mac-Ressourcen auszuweiten.

  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.
  • Privilege Manager for Unix
    Mit Privilege Manager können Sie eine Sicherheitsrichtlinie definieren, die festlegt, wer auf welche Root-Funktionen zugreifen kann sowie wann und wo diese Personen diese Funktionen ausführen können.
  • Privileged Password Manager

Sicherer, privilegierter Kontenzugriff

Mit Quest One kann man zwecks privilegiertem Kontenmanagement bei der Authentifizierung einen zweiten Faktor hinzufügen, inklusive der Delegierung von Rechten, Überprüfungen von Sitzungen und Passwortschutz-Befähigungen.

  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.
  • vWorkspace
    vWorkspace stellt ein kombiniertes Modell bereit, in dem Benutzer die für ihre individuellen Bedürfnise am besten passende Technologie verwenden und gleichzeitig die durchschnitt­lichen Kosten pro virtuellem Desktop auf ein Minimum reduzieren können.

Sicherer Zugriff auf virtuelle Desktops

Die Quest One Multi-Faktor-Authentifizierung sorgt in Verbindung mit Workspace Desktop Virtualization für einen sicheren Benutzer- und Administratorzugriff in einer vielfältigen virtuellen Desktop-Umgebung.

Passwort-Management

One Identity addresses many of the most pressing password management issues facing complex heterogeneous enterprises, such as the high cost of password resets, inconsistency of password policy across platforms and applications, and the problems of multiple, disparate passwords. Mehr »

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Identity Manager
    Dell One Identity Manager streamlines managing user identities, access privileges and security. Das Identity- und Access-Management (IAM) kann nun die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllen, ohne durch die Ressourcen und Kapazitäten Ihrer IT eingeschränkt zu werden.
  • Password Manager
    Password Manager erlaubt es Endbenutzern, vergessene Passwörter sicher zurückzusetzen, sodass Administratoren strengere Passwortrichtlinien implementieren können und gleichzeitig der Support entlastet wird.

Self-Service-Passwortzurücksetzungen

Quest One versetzt Benutzer in die Lage, vergessene Passwörter über eine benutzerfreundliche Self-Service-Website sicher und ohne IT-Beteiligung zurückzusetzen. Diese Befähigung gilt für die Active Directory, AD-angeschlossene Systeme und Systeme, die mithilfe von Quest-One-Technologien sychronisiert wurden.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Identitätsvereinheitlichung

Mit Quest One sind für viele Nicht-Windows-Systeme keine individuellen Passwörter mehr nötig, da diese Systeme im Rahmen einer Identität in die Active Directory integriert werden können. Das Ergebnis ist ein einziges, sicheres, kontrolliertes AD-Passwort, das Benutzer sowohl für Windows-Ressourcen als auch für Unix, Linux, Mac und Java authentifiziert.

  • Identity Manager
    Dell One Identity Manager streamlines managing user identities, access privileges and security. Das Identity- und Access-Management (IAM) kann nun die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllen, ohne durch die Ressourcen und Kapazitäten Ihrer IT eingeschränkt zu werden.
  • Password Manager
    Password Manager erlaubt es Endbenutzern, vergessene Passwörter sicher zurückzusetzen, sodass Administratoren strengere Passwortrichtlinien implementieren können und gleichzeitig der Support entlastet wird.
  • Quest One Quick Connect

    Die Produkte von Quest One Quick Connect synchronisieren zur Unterstützung eines einheitlichen und intelligenten Ansatzes beim Identity- und Access-Management unternehmensweit die Identitätsdaten von Benutzern, Gruppen und Rollen.

Passwortsynchronisation

Quest One synchronisiert Passwörter von der Active Directory bzw. vom Quest One Identity Manager auf viele Systeme, Plattformen und Anwendungen, um die Vorteile der Self-Service-Funktionen für die Passwortzurücksetzung zu nutzen.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Password Manager
    Password Manager erlaubt es Endbenutzern, vergessene Passwörter sicher zurückzusetzen, sodass Administratoren strengere Passwortrichtlinien implementieren können und gleichzeitig der Support entlastet wird.

Detaillierte Passwortrichtlinie

Quest One definiert Passwortrichtlinien detaillierter, als es in Active Directory ursprünglich möglich ist – bis hin zur Erforderung von Richtlinien für verschiedene Passwortkomplexitäten und Ablauf oder Wiederverwendung von Passwörtern für Mitarbeiter und Ressourcen, für die ein erhöhtes Maß an Sicherheit erforderlich ist. Obendrein erweitert Quest One diese verstärkte Richtlinie auf viele Nicht-Windows-Systeme, deren eigene Fähigkeiten es schwierig machen, die Sicherheit zu gewährleisten.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Dell One Identity Cloud Access Manager
  • Enterprise Single Sign-on

    Enterprise Single Sign-on von Quest Software, die führende Enterprise-Single-Sign-on-Lösung, die alle Logins eines Benutzers auf seiner Active-Directory-Identität basiert, erfordert keine sperrige Infrastruktur und optimiert das Endbe­nutzer-Management sowie die unternehmens­weite Administration von Single Sign-on.

  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Single Sign-on

One Identity removes the burden of managing and memorizing multiple passwords by implementing a single sign-on strategy, including „echtem“ SSO und Enterprise SSO.

  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.

Multi-Faktor-Authentifizierung

Quest One hilft Ihnen, die Sicherheit passwortbasierter Anmeldungen zu erhöhen, indem in der gesamten Active Directory und bei allen AD-angeschlossenen Systemen ein zweiter Faktor für den Zugriff erfordert wird.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

Support-Automatisierung

Quest One hilft Ihnen bei der Automatisierung und Optimierung der täglichen Administration von Passwörtern für IT- und Support-Mitarbeiter.

Konsolidierung und Migration von Identitäten und Directories

One Identity provides the ability to reduce complexity to optimize your environment for migrations to IAM solutions, outsourced management, virtualized environments and cloud services.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

Optimierung der Active Directory

Quest One stellt die AD-optimierten Management-Tools bereit, um die Effizienz und Sicherheit der Active Directory und von AD-unterstützten Systemen maximieren zu können.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Identitätsvereinheitlichung

Quest One schließt bei vielen Nicht-Windows-Systemen individuelle Identitäten und überflüssige administrative Aktionen aus, indem es solchen Systemen den „Beitritt“ zur Active Directory ermöglicht. Das Ergebnis ist eine einzige, sichere und streng kontrollierte AD-Identität, die Benutzer sowohl für Windows-Ressourcen als auch für Unix, Linux, Mac und Java authentifiziert.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Identity Manager
    Dell One Identity Manager streamlines managing user identities, access privileges and security. Das Identity- und Access-Management (IAM) kann nun die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllen, ohne durch die Ressourcen und Kapazitäten Ihrer IT eingeschränkt zu werden.

Einheitliche Richtlinien

Quest One befähigt Sie, überflüssige Richtlinien, die man so oft bei komplexen, heterogenen Umgebungen antrifft, zu reduzieren. Durch Einsatz eines einzelnen, maßgeblichen Satzes an Kontrollfaktoren (Identität, Richtlinien, Arbeitsablauf, Genehmigung, etc.) können Migrationen schneller, risikofreier und in der Gewissheit vonstatten gehen, dass das Projekt auch erfolgreich abgeschlossen wird.

  • Quest One Quick Connect

    Die Produkte von Quest One Quick Connect synchronisieren zur Unterstützung eines einheitlichen und intelligenten Ansatzes beim Identity- und Access-Management unternehmensweit die Identitätsdaten von Benutzern, Gruppen und Rollen.

Identitätssynchronisierung

Quest One synchronisiert Identitätsdaten (Benutzer, Gruppen, Passwörter und unterstützende Daten für Rollen) im gesamten Unternehmen und unterstützt so einen einheitlichen und intelligenten Ansatz zum Identity- und Access-Management.

Framework-Optimierung

One Identity solutions integrate with existing identity and access management frameworks to reduce complexity, shorten deployment times, and fill critical functionality gaps. One Identity complements your existing framework to improve security, help you achieve compliance and enhance efficiency. Mehr »

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Verzeichniskonsolidierung

Verringern Sie die Anzahl der für Ihr Framework benötigten individuellen Verbindungen und Programmierungen, indem Sie Linux-, Mac- und Java-Systeme für Single Sign-on, zentralisierte Verwaltung und optimierte Identitätsadministration in das Active Directory integrieren.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Enterprise Single Sign-on

    Enterprise Single Sign-on von Quest Software, die führende Enterprise-Single-Sign-on-Lösung, die alle Logins eines Benutzers auf seiner Active-Directory-Identität basiert, erfordert keine sperrige Infrastruktur und optimiert das Endbe­nutzer-Management sowie die unternehmens­weite Administration von Single Sign-on.

  • Identity Manager
    Dell One Identity Manager streamlines managing user identities, access privileges and security. Das Identity- und Access-Management (IAM) kann nun die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllen, ohne durch die Ressourcen und Kapazitäten Ihrer IT eingeschränkt zu werden.
  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Identitätsvereinheitlichung

Vereinen Sie unterschiedliche Identitäten innerhalb eines Namensraumes mit gemeinsamer Identität, einschließlich Single Sign-on mit Kerberos.

  • Identity Manager
    Dell One Identity Manager streamlines managing user identities, access privileges and security. Das Identity- und Access-Management (IAM) kann nun die Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllen, ohne durch die Ressourcen und Kapazitäten Ihrer IT eingeschränkt zu werden.

Identitätsinformationen

Erweitern Sie die Flexibilität eines IAM-Rahmens und erzielen Sie 360-Grad-Sichtbarkeit und geschäftsspezifische Kontrolle, ohne sich dabei auf umständliche, unflexible und teure kundenspezifische Kodierung verlassen zu müssen. Die Identitätsinformations-Fähigkeiten von Quest One verbessern und beschleunigen die Amortisierungszeit implementierter IAM-Rahmen.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Password Manager
    Password Manager erlaubt es Endbenutzern, vergessene Passwörter sicher zurückzusetzen, sodass Administratoren strengere Passwortrichtlinien implementieren können und gleichzeitig der Support entlastet wird.

Active-Directory-Administration

Sichern Sie sich vollständige Kontrolle über den vielleicht größten Identitätsspeicher in Ihrem Unternehmen: Active Directory. Quest One liefert leistungsfähiges, codeloses Kontenmanagement, rollenbasiertes Sicherheits- und automatisiertes Gruppenmanagement für Active Directory-Identitäten einschließlich von Non-Windows-Systemen und -Plattformen, die durch Quest One-Technologien zu „vollwertigen Bestandteilen" des Active Directory geworden sind.

  • Authentication Services
    Authentication Services hält Vorgaben mit plattformübergreifender Zugriffskontrolle ein, verbessert die Effizienz von IT-Abläufen durch zentralisierte Authentifizierung und Single Sign-on, und vereinheitlicht Identitäten und fasst Verzeichnisse für ein vereinfachtes Identity- und Access-Management zusammen.
  • Enterprise Single Sign-on

    Enterprise Single Sign-on von Quest Software, die führende Enterprise-Single-Sign-on-Lösung, die alle Logins eines Benutzers auf seiner Active-Directory-Identität basiert, erfordert keine sperrige Infrastruktur und optimiert das Endbe­nutzer-Management sowie die unternehmens­weite Administration von Single Sign-on.

  • Single Sign-on for Java
    Sie erhalten eine bessere Effizienz und Sicherheit und steigern Ihre Regelkonformität durch Nutzung von Active Directory für Java-Anwendungen auf allen Webservern oder Technologieplattformen.

Single Sign-on

Verbessern Sie Ihren IAM-Rahmen, indem Sie von mehreren Passwörtern entlastet werden bzw. via Passwort-Synchronisierung durch Implementierung einer auf Quest-One basierten Single-Sing-on-Strategie inklusive „echtem“ SSO und Enterprise SSO.

  • Defender
    Quest Defender nutzt die Skalierbarkeit und Sicherheit von Active Dirtectory zur Identitäts­speicherung und -verwaltung und ermöglicht Administratoren, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, um Kosten und Zeit bei der Einrichtung und Pflege proprietärer Datenbanken zu sparen.

Multi-Faktor-Authentifizierung

Verbessern Sie Ihren IAM-Rahmen, indem Sie die Sicherheit passwortbasierter Anmeldungen durch einen zweiten, für den Zugriff erforderlichen Faktor in der gesamten Active Directory und AD-angeschlossenen Systemen erhöhen.

  • ActiveRoles Server

    Der ActiveRoles Server bietet sofort einsetzbare Kontoverwaltung, strikte Einhaltung vom Administrator vergebener Rollen, tägliche Identitätsverwaltung und integrierte Prüfung und Berichterstattung für Umgebungen unter Windows.

  • Privilege Manager for Sudo
    Der Privilege Manager for Sudo Plug-Ins verbessert Sudo 1.8.1 (und höher) mithilfe eines zentralen Policy-Servers, zentralisiert das Management und die Policy-Datei von Sudo, das Reporting der Zugriffs­rechte und Aktivitäten bei Sudo sowie der Eingabeprotokollierung von via Sudo durchgeführter Aktivitäten.
  • Privilege Manager for Unix
    Mit Privilege Manager können Sie eine Sicherheitsrichtlinie definieren, die festlegt, wer auf welche Root-Funktionen zugreifen kann sowie wann und wo diese Personen diese Funktionen ausführen können.
  • Privileged Password Manager
  • Privileged Session Manager

Management privilegierter Konten

Schließen Sie die Lücken bei der Zugriffskontrolle und Aufgabentrennung, die die meisten IAM-Rahmen aufweisen, durch Implementierung gezielter Delegierungs- und Prüfungslösungen für wichtige, gemeinsam genutzte Superuser-Genehmigungen und die gesicherte Automatisierung bei der Ausgabe umfassender, administrativer Passwörter.

Mit der Hilfe unseres ausgezeichneten Support-Teams sowie unserer Schulungsprogramme und Implementierungsdienste können Sie mehr aus Ihrer Investition herausholen.