Toad Data Point
Besuchen Sie shop.quest.com, um dieses Produkt online zu kaufen.
Online kaufen »
Toad World wertet Ihre Arbeit mit Toad weiter auf – mit kostenloser Weiterbildung, Beschreibung neuer Funktionalitäten sowie mit
zeitsparenden Tricks und Tipps.
Community besuchen »

Toad Data Point

Das richtige Datenanalyse-Tool für Datenzugriff, -integration und -bereitstellung

Toad™ Data Point ist ein plattformübergreifendes Such- und Datenintegrations-Tool für Fachleute im Bereich Datenmanagement, das den Zugriff auf sowie die Analyse und Bereitstellung von Daten vereinfacht. Dieses Datenanalyse-Tool bietet nahezu grenzenlose Datenkonnektivität, Desktop-Datenintegration, visuelles Query-Building und Arbeitsfluss-Automatisierung.

Funktionen

Uneingeschränkte Konnektivität Anschluss zu nahezu allen Sorten von Datenquellen, von relationalen Quellen (inklusive Oracle, SQL Server, Sybase, DB2, Teradata, Access und beliebige ODBC-konforme Plattformen) bis hin zu außerhalb der Datenbank gelegenen Quellen (inklusive Excel und SharePoint) und Nicht-SQL-Systemen (inklusive Salesforce.com, Business Objects und Oracle-Business-Intelligence-Plattformen). Man kann bei all diesen Quellen SQL-Abfragen laufen lassen.

Datenintegration – Vereinfachte Datenintegration durch plattformübergreifende SQL-Abfragen.

Automation Engine: Automatisierung und Planung routinemäßiger Aufgaben zur Produktivitätssteigerung; Erstellung anspruchsvoller Arbeitsabläufe zur Unterstützung komplizierter Projekte.

Lokale Datenspeicherung – Nutzen Sie die integrierte Datenbank, um betreffs Ihrer Datensätze flexibler und beweglicher zu werden.

SQL IDE – Schreiben Sie SQL-Statements im Rahmen eines robusten, anpassbaren Editorprogramms mit kompletter, automatischer SQL-Formatierung, sofortigem SQL-Recall sowie einer Reihe weiterer Funktionen, die eine einfache Erstellung von SQLs ermöglicht.  

Visual Query Builder – Erstellung von SQL-Abfragen innerhalb einer Plattform und plattformübergreifend mit einer benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Schnittstelle.

Fortschrittliche Sammlung an Analysen – Zugriff auf fortschrittliche mathematische und statistische Funktionen mithilfe von SQL.

Visuelle Darstellung von Daten – Navigieren Sie durch interaktiv, visuell dargestellte Daten, um Ihre Ergebnissets besser verstehen zu können.

Vergleiche und Synchronisierung – Vergleiche und Synchronisierung von Daten zwischen unterschiedlichen Datenquellen zur Gewährleistung ihrer Konsistenz und Gültigkeit.

Datenaufbereitungsbereich – Transformation und Bereinigung Ihrer Ergebnissets (fügen Sie Kalkulationen, Spalten und Gruppierungen ein, finden Sie Duplikate und mehr) durch eine unkomplizierte Schnittstelle.

ER Diagrammer und Data Browsers: Visualisierung von und Anmerkungen zu Tabellenbeziehungen zur Erstellung Ihrer eigenen Beziehungsvorlagen; Ansicht von Master-Detail-Beziehungen; Durchsuchen von Databank-Tabellen und -Objekten. 

Tabellen und Berichte – Entwerfen Sie professionelle Tabellen und Grafiken, um Ihre Datenergebnisse mit anderen zu teilen.

Import/Export via Utility Wizard: Effizientes Hoch- und Herunterladen von Daten. Einfaches Exportieren und Veröffentlichen von Daten mit Excel, .CSV, .TXT, HTML, PDF und einer Reihe weiterer Dateiformaten.

Systemanforderungen

System Requirements

Client Requirements

Before installing Toad, ensure that your client system meets the following minimum hardware and software requirements:

Platform

1 GHz Processor (recommended minimum)

Memory

512 MB of RAM minimum, 1 GB recommended
Note: The memory required may vary based on the following:

  • Applications that are running on your system when using Toad
  • Size and complexity of the database
  • Amount of database activity
  • Number of concurrent users accessing the database

Hard Disk Space

1.33 GB to install Toad
475 MB to run Toad Professional edition, 350 MB to run Toad Base edition
Note: The disk space required may vary based on the edition of Toad selected for installation.

Operating System

Windows Server 2003
Windows XP Professional (32-bit or 64-bit)
Windows Vista (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 (32-bit or 64-bit)
Windows 7 (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2012
Windows 8 (32-bit and 64-bit)

.NET Framework

Microsoft .NET Framework 4.0
Note: The .NET Framework Client Profile is not supported.
Teradata .NET Data Provider
You must install the Teradata .NET Data Provider (13.10 or later) to use a Teradata native connection in Toad.
Note: To use a Teradata connection in a cross-connection query, you must also install a Teradata (13.10 or later) ODBC driver.

Database Client

Existing DB2 Client Support (DB2 native provider only)
Toad installs a DB2 9.7 (fix pack 6) client as part of the installation process. The DB2 9.7 client can co-exist with an existing DB2 8 client, but is incompatible with a DB2 7 client. If a DB2 7 client already exists on your computer, the Toad installation stops and cannot complete. To resolve, first upgrade to the DB2 8 client. Then restart the Toad installation to avoid losing functionality in some DB2 native tools.
Existing 64-bit DB2 Client (DB2 native provider only)
If you have a 64-bit DB2 client installed, you must install Toad using the ToadDataPoint_64bit_Client.exe.
Oracle Client
Toad can connect to Oracle using Direct Connect (no need for an Oracle Client) or can connect using an Oracle Client or Oracle Instant Client. However, if you want to use LDAP, you must install an Oracle Client. Toad supports 9i or later Oracle Clients and Oracle Instant Clients.
Notes:

  • You cannot use Oracle Direct Connection in a cross-connection query.
  • To use an Oracle connection in a cross-connection query, you must install an Oracle Client (full install) or you must install the Oracle Instant Client plus the Oracle ODBC driver.

Additional Requirements

Web Browser
Microsoft Internet Explorer 6.0 or later

Server Requirements

Before installing Toad, ensure that your server meets the following minimum hardware and software requirements:

Operating System

Oracle Native Database Provider
IBM AIX 5.1, 5.2, 5.3
HP-UX 11i 1.5, 2 (32-bit or 64-bit)
Red Hat Enterprise Linux AS release 3 and 4 (32-bit or 64-bit)
Solaris 7, 8, 9, 10 (32-bit or 64-bit)
SuSE 7, 8, 9
Windows 2003 (32-bit or 64-bit)
Windows XP
SQL Server Native Database Provider
Windows Server 2000 Service Pack 4 or later
Windows 2000 Professional Edition Service Pack 4 or later
Windows XP (32-bit with Service Pack 2 or later and 64-bit)
Windows Server 2003 (32-bit or 64-bit) Service Pack 1 or later
Windows Vista (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 R2 (64-bit)
Windows 7 (32-bit or 64-bit)
DB2 for z/OS Native Database Provider
z/OS (V1R6 Base Services [5694-A01] or later)
DB2 for LUW Native Database Provider
IBM AIX 5.1, 5.2, 5.3, 6.1
HP-UX 11i 1.5, 2 (32-bit or 64-bit)
Red Hat Enterprise Linux AS release 3 and 4 (32-bit or 64-bit)
Solaris 7, 8, 9, 10 (32-bit or 64-bit)
SuSE 7, 8, 9
Windows 2000, 2003 (including 64-bit), 2008, XP, Vista, Windows 7
MySQL Native Database Provider
Windows 2003
Windows Server 2000 Service Pack 4 or later
Windows 2000 Professional Edition Service Pack 4 or later
Windows XP (32-bit with Service Pack 2 or later and 64-bit)
Windows Server 2003 (32-bit or 64-bit) Service Pack 1 or later
Windows Vista (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 R2 (32-bit or 64-bit)
Windows 7 (32-bit or 64-bit)
Sybase Native Database Provider
Windows XP (32-bit with Service Pack 2 or later and 64-bit)
Windows Server 2003 (32-bit or 64-bit) Service Pack 1 or later
Windows Vista (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 (32-bit or 64-bit)
Windows Server 2008 R2 (64-bit)
Windows 7 (32-bit or 64-bit)

Native Database Server

Toad supports the following databases:
Oracle 9i, 10g, 11g, 11g R2
Toad has been tested on Oracle Exadata 2.0 running Oracle database 11g R2.
Limited support of SQL Server 2000 (Service Pack 3 or later)
Note: The following features are not available:

  • Index Defragmentation
  • Storage Management
  • Performance Monitor
  • Project Lucy Performance Analytics
  • Altering procedures, functions, views in the Editor
  • Version Control

SQL Server 2005 (Service Pack 2 or later) and SQL Server 2005 Express
SQL Server 2008 and SQL Server 2008 Express
SQL Server 2008 R2 and SQL Server 2008 R2 Express
SQL Server 2012 and SQL Server 2012 Express
Note: SQL Server Compact Edition is not supported.
IBM DB2 for LUW 8.1.5, 8.2, 9.1, 9.5, 9.7, 10.1
IBM DB2 for z/OS 8, 9, 10
Notes:

  • To run RUNSTATS and the native REORG utility on tablespaces and indexes in DB2 for LUW, Toad supports DB2 for LUW 8.2.2 or later.
  • Toad may support IBM DB2 Express and SWE in addition to listed above servers, but note that no testing was performed on it.
  • Toad supports DB2 8 for z/OS running in Full Function mode, but does not support DB2 8 for z/OS running in Compatibility mode.

MySQL 4.1, 5.0, 5.1, 5.6
Sybase ASE 12.5, 15.0.2, 15.0.3, 15.5
Sybase IQ 15
Sybase SQL Anywhere 12
Teradata 12.0, 13.0, 13.10
Access 2003, 2007, 2010
Excel 2003, 2007, 2010

ODBC Database Server

Toad Data Point allows you to create a connection to a database that supports an ODBC 3.0 or later driver. ODBC connectivity provides basic querying capability, but may not be as full-featured as a native connection in Toad. Toad has been tested on the following databases, using an ODBC connection:

  • DB2 for i5/OS V5R4 and IBM i 6.1
  • Informix Dynamic 10.00, 11.0 (limited testing)
  • Ingres Community Edition 2006 R2 on Windows 32-bit (limited testing)
  • Netezza Data Warehouse Appliance 4.6.6, 6.0
  • PostgreSQL 8.3.4
  • Vertica 4.1, 5.0, 5.1 (with 4.0, 4.1 ODBC driver), 6.0 (with 6.0 ODBC driver)

Note: For a list of databases that are not supported, see Known Issues in the Release Notes.

Cloud Database Service

Oracle databases running on Amazon EC2
SQL Azure
Note: To connect to SQL Azure, you must have read access to the master database and VIEW DEFINITION grant on the databases you want to work with.
SQL Server databases running on Amazon EC2
Amazon Redshift
Toad can manage Amazon RDS and any other cloud or service offering compatible with MySQL.

Quest Data Services -
Premium Connections

Toad has been tested with, and supports, the following Business Intelligence / Cloud platforms:

  • Business Objects XI 3.0, 3.1
  • Hive
  • Oracle Business Intelligence Enterprise Edition 11g
  • Salesforce.com
  • Microsoft SQL Server Analysis Services

Virtualization Support

Application Virtualization

Limited testing has been performed for Citrix XenApp 5.0 on Windows Server 2003 and Citrix XenApp 6.5 on Windows Server 2008 R2.

Desktop Virtualization (VDI)

Toad has been tested with Quest vWorkspace 7.0 running on Windows XP Professional 32-bit (Service Pack 2).

Server Virtualization

Toad has been tested with the following:

  • Oracle VM 3.1 running on Red Hat Enterprise Linux 64-bit with Oracle 11gR2
  • Oracle VM 2.2 running on Windows 2008 32-bit with Oracle 11gR2

Language Supported:

  • US English

 

Videos

Toad for Data Analysts is now Toad Data Point.

Screenshots

Toad Data Point – SQL-Anfragen schreiben und bearbeiten, ohne ein Experte sein zu müssen

Toad Data Point

Toad Data Point macht das Schreiben von SQL-Statements im Rahmen eines robusten, anpassbaren Editorprogramms mit kompletter, automatischer SQL-Formatierung, sofortigem SQL-Recall sowie einer Reihe weiterer Funktionen, die eine einfache Erstellung von SQLs ermöglichen, einfach. Toad bietet eine vertraute, vollständig konfigurierbare Schnittstelle, die so individualisiert werden kann, dass sie wie Toad for Oracle aussieht und intuitive, Drag-and-Drop-Wizards bietet, um die SQL-Bearbeitung zu beschleunigen.

Toad Data Point – Datenintegration

Toad Data Point

Vereinfachen Sie Self-Service-Datenintegration mit Drag-and-Drop-, Hochleistungs- und plattformübergreifenden Anfragen. Führen Sie ganz einfach SQL-Anfragen aus, um auf Excel, RDBMS, NoSQL, Cloud, BI und Big Data zuzugreifen. Denn schließen Sie alle Ihre Daten schnell über ein einziges Tool zusammen, ohne ein SQL-Experte sein zu müssen.

Toad Data Point – Uneingeschränkte Konnektivität

Toad Data Point

- Anschluss zu nahezu allen Sorten von Datenquellen, von relationalen Quellen (inklusive Oracle, SQL Server, Sybase, DB2, Teradata, Access und beliebige ODBC-konforme Plattformen) bis hin zu außerhalb der Datenbank gelegenen Quellen (inklusive Excel und SharePoint) und NoSQL-Systemen (inklusive Hadoop/Hive, Salesforce.com, Business Objects und Oracle-Business-Intelligence-Plattformen). Nutzen Sie die Leistungsstärke von SQL, um Abfragen bei allen diesen Quellen durchzuführen.

Toad Data Point – Häufige Arbeitsabläufe und Aufgaben automatisieren und planen

Toad Data Point

Eliminieren Sie manuelle, sich wiederholende Arbeitsabläufe, indem Sie sie innerhalb der automatisierten Skripte von Toad Data Point planen. Verbessern Sie Produktivität und Effizienz mit flexiblen, erweiterbaren Skripten und passen Sie diese an Ihre Geschäftsanforderungen oder für verschiedene Zielgruppen an. Toad Data Point bietet eine Bibliothek von automatisierten Vorlagen, unter anderem für den Export und das E-Mailen von Daten, die Ausführung von Skripten und vieles mehr.

Toad Data Point – Daten leicht umwandeln und säubern

Toad Data Point

Wandeln Sie Ihre Daten leicht um und säubern Sie sie von Ihrem Desktop aus ohne Hilfe von IT. Mit Toad können Sie große Datensets leicht verändern, Kopien finden und Daten umwandeln, indem Sie von Ihrem Desktop aus Berechnungen hinzufügen, Spalten formatieren und Gruppierungen erstellen.

Toad Data Point – Daten sichern und validieren mit Vergleich und Synchronisierung

Toad Data Point

Verbessern Sie die Korrektheit Ihrer Berichte und reduzieren Sie spätere Datenmanipulation, indem Sie die Daten vergleichen und synchronisieren, nachdem Sie Ihr Datenset erstellt haben. Toad ermöglicht Ihnen, Daten von disparaten Plattformen zu analysieren, die Richtigkeit der Schemata zu verifizieren und Daten zu synchronisieren, wenn Abweichungen auftreten.

Toad Data Point – Daten bedeutungsvoll visualisieren und darstellen.

Toad Data Point

Entwerfen Sie professionelle Übersichten und Graphen, um Ihre Datenergebnisse bedeutungsvoller an Benutzer zu vermitteln. Mit Toad können Sie ganz einfach Ihre eigenen Übersichten, Graphen und Bericht erstellen, ohne die Daten zu Excel exportieren zu müssen. Sie können außerdem Visualisierungen erstellen und die Daten interaktiv navigieren.

Toad Data Point – ER Diagrammer und Data Browsers

Toad Data Point

Visualisierung von und Anmerkungen zu Tabellenbeziehungen zur Erstellung Ihrer eigenen Beziehungsvorlagen; Ansicht von Master-Detail-Beziehungen; Durchsuchen von Datenbank-Tabellen und -Objekten. Damit können Sie Profile für Datenmodelle von heterogenen und disparaten Datenquellen schnell erstellen, ohne die Daten zu einem anderen Tool exportieren zu müssen.

Toad Data Point – Zugriff auf fortschrittliche mathematische und statistische Funktionen mithilfe von SQL.

Toad Data Point

Verbessern Sie die Rentabilität und Effizienz Ihres Unternehmens, indem Sie die historische Berichterstattung in vorausschauende Analysen verwandeln. Mit einer Bibliothek von mehr als 170 mathematischen und statistischen Funktionen, die Ihnen auf Ihrem Desktop zur Verfügung stehen, können Sie erweiterte Analysen für Bereiche wie die Vorhersage des Kundenverhaltens, die Bewertung von Kunden, Vorhersagemodelle, statistische Analysen und vieles mehr durchführen.

Toad Data Point – Leichter Import und Export zu Excel und anderen Anwendungen

Toad Data Point

Effizientes Hoch- und Herunterladen von Daten. Einfaches Exportieren und Veröffentlichen von Daten mit Excel, .CSV, .TXT, HTML, PDF und einer Reihe weiterer Dateiformaten.